Sterbevorsorge zu Lebzeiten

Den Angehörigen und sich selbst zuliebe


Sterbevorsorge

Im täglichen Leben ist es für Sie selbstverständlich, Verantwortung für Ihre Familienangehörigen zu übernehmen. Aber ist Ihnen eigentlich bewusst, dass diese Verantwortung nicht mit dem Tod endet?

Spätestens seit der Streichung des gesetzlichen Sterbegeldes im Rahmen der Gesundheitsreform vor Jahren erhalten Ihre Hinterbliebenen keinen Zuschuss mehr zur Kostendeckung Ihrer Bestattung. Kosten einer Beerdigung sind zur Privatsache geworden – und eine Beerdigung ist heutzutage, fachgerecht durchgeführt auf der Grundlage aller gültigen gesetzlichen Bestimmungen und mit pietätvollem Niveau, keine Billig-Dienstleistung. Besonders die Friedhofskosten sind in den zurückliegenden Jahren stark angestiegen. Für Ihre Familie kommt so im Sterbefall zum Schmerz der Trauer häufig die Sorge um die Finanzierung der Beerdigung.

Wenn Sie also auch über den Tod hinaus Verantwortung für Ihre Angehörigen tragen und diese mit finanziellen Sorgen nicht zusätzlich belasten wollen, sollten Sie bereits zu Lebzeiten eigenverantwortlich vorsorgen. Ein Beratungsgespräch zu den verschiedenen Vorsorge-Möglichkeiten mit uns empfiehlt sich auf jeden Fall.

Verabreden Sie mit uns einen Beratungstermin in einem unserer Büros oder bei Ihnen zu Hause. Dabei erhalten Sie Informationsmaterial zum persönlichen Studium zu Hause in aller Ruhe.

Sterbevorsorge Checkliste

Zur Sterbevorsorge gehört:

  • Beratung in Renten-, Sterbekassen- und Versicherungsfragen sowie Einleitung entsprechender Anträge
  • Abmeldung bei Krankenkassen, Versorgungsämtern, Pensionsstellen, Handwerkerorganisationen, Gewerkschaften, betrieblichen Altersversorgungen usw.
  • Beratung zu Bestattungs-Vorsorge-Fragen und Zurverfügungstellung entsprechender Informationsmaterialien
  • Abschluss von Bestattungs-Vorsorge-Verträgen durch unsere Unternehmen mit den Vorsorgenehmern und von ihnen mit der Deutschen Bestattungs-Vorsorge Treuhand AG Düsseldorf (unsere Unternehmen sind dazu lizenzberechtigt)
  • Veranlassung der Eintragung von Vorsorge-Verträgen als Sicherheit für die dereinstige Bestattung und Finanzierung bei der Bundes-Notar-Kammer Berlin (kein Zugriff auf eingezahltes Geld durch Dritte)

Bestattungsinstitut Pietät Zachow

Wachenheimer Str. 61 B
65835 Liederbach am Taunus

Telefon: 069 30064799 069 30064799